Israel Armenien Moldawien Ukraine Russland China Tadschikistan
Tadschikistan Aserbaidschan Kirgisien

                                                                                                                                                            Tel:  030-30308928,    030-30128704,    030-33771442,    030-33771373

Unsere Angebote





Navigation                     

Home
Über uns
Visum
Flug
Kuren
Versicherungen
AGB's
Anfahrt
Links
Impressum
Kontakt

Kalender


«    Dezember 2017    »
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Visum  
Israel




Einreisebestimmungen ( Stand: 08.03.2007 )
Allgemein: Deutsche Staatsangehörige die ab dem 01.01.1928 geboren sind benötigen kein Visum, für vor dem 01.01.1928 geborene deutsche Staatsangehörige besteht Visumpflicht (s. u.). Kein Transit- oder Besuchsvisum ist für Staatsangehörige folgender Staaten notwendig: (Einreisegenehmigung bzw. Einreisestempel wird bei der Ankunft in Israel in den Pass gestempelt)

Argentinien, Australien, Bahamas, Barbados, Belgien, Bolivien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Dänemark, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Estland, Fiji, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Guatemala, Haiti, Hongkong, Irland, Island, Italien, Jamaika, Japan, Kanada, Kolumbien, Kroatien, Lettland, Lesotho, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malawi, Malta, Mauritius, Mexico, Mikronesien, Monaco, Mongolei, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Panama, Paraguay, Philippinen, Polen. Portugal, San Marino, Slowenien, Südafrika, Spanien, St. Kitts & Nevis, Surinam, Swasiland, Schweden, Schweiz, Trinidad & Tobago, Tschechische Republik, Ungarn, Uruguay, Vanautu, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten von Amerika, Zentral Afrikanische Republik, Zypern.

Bitte senden Sie uns folgende Antragsunterlagen: (für alle Visumarten)
Achtung! Deutsche Staatsbürger die vor 1928 geboren sind benötigen andere Unterlagen (s. u. "Visumart").
2 Antragsformulare, eigenhändig unterschrieben
2 gleiche aktuelle Passfotos (auf der Rückseite muss Vor- und Zuname vermerkt sein)
Reisepass mit einer Gültigkeit von noch mind. 6 Monaten bei Einreise, mindestens 1 freie Seite
Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland mit einer Gültigkeit von noch mindestens 6 Monaten
Hotelreservierung oder Adresse in Israel (im Antrag einzutragen)
Arbeitsplatzbestätigung (Beschäftigungsnachweis) oder Arbeitslosen- bzw. Sozialhilfebescheinigung, Rentenbescheid, Studentenbescheinigung mit Finanzierung des studentischen Aufenthalts
Bestätigung des Reisebüros über die Reservierung von Hin- und Rückflug

Geschäftsreisende fügen dem Antrag noch folgende Unterlagen bei:
1 Einladungsschreiben der Firma in Israel
1 Schreiben der entsendenden Firma in Deutschland



Für Kinder: Kinder benötigen Pass, Fotos, Anträge und Flugbestätigung wie oben aufgeführt, zusätzlich:
1 Kopie der Heiratsurkunde
1 Kopie der Geburtsurkunde des Kindes
Einverständniserklärung dass das Kind mitreisen darf. von beiden Eltern oder vom Erziehungsberechtigten unterschrieben, alternativ beide Unterschriften auf dem Antragsformular
Kopie der Pässe der Eltern oder Sorgerechtsbescheinigung, bzw. Scheidungsurkunde mit Vermerk des Sorgerechts.

Visumantrag

Zurück




Alle Rechte vorbehalten 2009-2011