Israel Armenien Moldawien Ukraine Russland China Tadschikistan
Tadschikistan Aserbaidschan Kirgisien

                                                                                                                                                            Tel:  030-30308928,    030-30128704,    030-33771442,    030-33771373

Unsere Angebote





Navigation                     

Home
Über uns
Visum
Flug
Kuren
Versicherungen
AGB's
Anfahrt
Links
Impressum
Kontakt

Kalender


«    Dezember 2017    »
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Visum  
Russland




Einreisebestimmungen ( Stand: 18.12.2007 )
Achtung! Alle Konsulate der Russischen Föderation sind vom 2.1.2008 - 8.1.2008 geschlossen.

Allgemein: Für Russland ist ein Visum erforderlich. Ausländische Staatsbürger benötigen eine deutsche Aufenthaltsgenehmigung.

Besonderer Hinweis: Das Generalkonsulat der Russischen Föderation in Bonn nimmt vorläufig ab 1. Juni 2005 keine Antragsunterlagen mehr auf dem Postwege an! Die Unterlagen werden unbearbeitet zurückgeschickt. Unsere Abt. Visaexpress hilft Ihnen in dieser Angelegenheit gerne weiter.

Bitte senden Sie uns folgende Antragsunterlagen: (für alle Visumarten)
Achtung! Besonderheiten und zusätzlich benötigte Unterlagen finden Sie bei der entsprechenden Visumart.
1 Antragsformular (vollständig in Blockschrift oder mit Computer ausgefüllt und persönlich unterschrieben), amerikanische Staatsbürger benötigen einen zusätzlichen gesonderten Antrag (siehe Sonderformulare)
1 aktuelles Passfoto, Format 3x4 cm, auf dem Antrag aufgeklebt (keine Scans oder Kopien),
Fotos im Profil, mit Mütze sowie Fotos, die den Antragsteller mit Sonnenbrille oder getönter Brille zeigen, werden
n i c h t akzeptiert
Reisepass (keine Passkopie), mindestens 2 freie Seiten, noch mindestens 6 Monate über Reiseende hinaus gültig, für deutsche Staatsbürger noch mind. 3 Monate über Reiseende hinaus gültig
Reisekrankenversicherungsnachweis von einem in Russland anerkannten deutschen Versicherungsunternehmen sowie in Blockschrift oder mit dem Computer ausgefülltes Versicherungskartenformular. Die Daten im Versicherungskartenformular müssen mit den Daten im Visumantrag übereinstimmen.
Einladung/ Reisebestätigung

Registrierungspflicht: Beachten Sie, dass nach Einreise in die Russische Föderation Ihr Visum innerhalb von 48 Stunden registriert werden muss. Geschäfts- und Touristenvisa werden automatisch beim Einchecken ins Hotel registriert. Hotels mit Visa-Referenznummer sind dazu verpflichtet. Besuchervisa werden von den zuständigen OWIR-Stellen (Miliz) registriert. Bei nicht registrierten Visa kann es zu erheblichen Problemen bei der Ausreise kommen.

Visumarten: Die Einreisebestimmungen der Russischen Föderation differenzieren zwischen verschiedenen Visaarten. Das jeweilige Visum für Russland muss daher auch dem tatsächlichem Reisezweck entsprechen. Bestimmte Städte/Flughäfen in der RF (z. B. Nishnij Novgorod) legen die gesetzlichen Bestimmungen sehr streng aus. Eine Einreise kann daher bei festgestellter Unstimmigkeit bezogen auf den Reisezweck an den Grenzübergangsstellen seitens der Behörden verwehrt werden.

Für Kinder: Kinderausweis (mit Lichtbild) wird anerkannt, auch für Kinder unter 10 Jahren, mindestens 2 freie Seiten.


Russland Formular

russland für US-Bürger

Zurück




Alle Rechte vorbehalten 2009-2011